PREMIER INN HOTEL SPIEGELINSEL

Hamburg

OBJEKTBESCHREIBUNG

Das Hotelgebäude für die Hotelkette Premier Inn GmbH wurde auf der Ostseite der „Spiegel-Insel“ errichtet, einem Areal zwischen Willy-Brandt-Straße, Dovenfleet und Brandstwiete unmittelbar nördlich der Hamburger Speicherstadt. Das Gebäude mit Tiefgarage, Erdgeschoss und sieben Obergeschossen umfasst 182 Hotelzimmer auf einer Bruttogeschossfläche von insgesamt 8.920 m².  Die horizontal gegliederte und zurückhaltend gestaltete Fassade des Gebäudes erfüllt die städtebauliche und denkmalpflegerische Bedingung, die beiden Bestandshochhäuser auf der "Spiegel-Insel" in ihrer unterschiedlichen Kubatur und Fassadenausbildung als Denkmäler hervorzuheben.

KENNZAHLEN

Investitionsvolumen: vertraulich
Bruttogrundfläche: 8.920 m²
Bruttogeschossfläche: 8.920 m²
Bauzeit: 06/2016 - 03/2019
Auftraggeber: Premier Inn GmbH Art der Liegenschaft: Hotel Unsere Leistung: Technische Due Diligence, Projektsteuerung